Donnerstag, 30. September 2021

Waltherplatz: 36-Jähriger bewirft Passanten mit Pflastersteinen

Am gestrigen Mittwoch haben die Carabinieri von Bozen einen Mann ausländischer Herkunft angezeigt, nachdem er auf dem Waltherplatz mit Pflastersteinen um sich geworfen hat.

Ein 36-jähriger Pakistaner hatte am Waltherplatz für Unfrieden gesorgt.
Badge Local
Ein 36-jähriger Pakistaner hatte am Waltherplatz für Unfrieden gesorgt. - Foto: © Carabinieri
Die Carabinieri wurden am Mittwoch alarmiert und zum Waltherplatz gebeten.

Dort angekommen erwischten sie einen 36-jährigen Pakistaner dabei, wie er mit Gegenständen- darunter auch Pflastersteine- auf Passanten warf. Er versuchte des Weiteren auch vorbeifahrende Fahrradfahrer zu Fall zu bringen.

Der Unruhestifter stand mutmaßlich unter Drogen-oder Alkoholeinfluss. Die Carabinieri nahmen den 36-Jährigen fest und brachten ihn auf die Carabinierikaserne in der Dantestraße.

Anschließend wurde er angezeigt und erhielt ein Aufenthaltsverbot.

stol