Donnerstag, 25. Juli 2019

Wanderer vom Blitz getroffen und wiederbelebt

Ein 57-jähriger Wanderer aus Bologna wurde am Donnerstagnachmittag im Passeiertal vom Blitz getroffen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Mann konnte wiederbelebt werden.
Badge Local
Der Mann konnte wiederbelebt werden.

Das Unglück ereignete sich in der Nähe der Enzianhütte, unterhalb des Jaufenpasses auf Passeierer Seite.  

Der Mann soll einen Kreislaufstillstand und leichte Verbrennungen am ganzen Körper erlitten haben. Seine Ehefrau und ein weiterer Wanderer leisteten Erste Hilfe und er konnte wiederbelebt werden.

Verständigt wurde die Landesnotrufzentrale 112 und im Einsatz stand das Rettungsteam des Pelikan 2. Der Mann wurde ins Krankenhaus von Meran transportiert. 

stol

stol