Freitag, 22. Juli 2016

Was wir wissen und was nicht

Bei der Attacke in München mit Verletzten und vermutlich mehreren Todesopfern spricht die Polizei von einer „akuten Terrorlage“. Zugleich war die Situation auch Stunden nach dem ersten Alarm um kurz vor 18 Uhr völlig unübersichtlich.

Foto: © APA/AFP

stol