Mittwoch, 14. Juli 2010

Wasser für Beregnung wird knapp

Noch sprudeln Südtirols Quellen trotz anhaltender Trockenheit. Während es beim Trinkwasser keine Probleme gibt, dürfte es mancherorts für die landwirtschaftliche Nutzung nur mehr eine Frage von Tagen sein, ehe die Leitungen trocken bleiben.

stol