Freitag, 06. März 2015

Wassernotstand in Eyrs wieder behoben

Wegen der stundenlangen Brandbekämpfung am Freitagmorgen in Eyrs herrschte dort vorübergehend Trinkwasserknappheit. Mittlerweile konnte der Notstand behoben werden, wie der Laaser Bürgermeister Andreas Tappeiner zu Mittag verkünden ließ.

Badge Local
Foto: © shutterstock

"Im Auftrag des Bürgermeisters der Gemeinde Laas darf ich mitteilen, dass der Wassernotstand in der Gemeinde Laas, Fraktion Eyrs, behoben werden konnte", heißt es in der Presseaussendung.

Die Wasserversorgung für die Haushalte sei wieder gewährleistet.

Die Löschwasserversorgung für die Bekämpfung des Brandobjektes konnte zusätzlich mit Beregnungswasser über ein getrenntes Versorgungssystem sichergestellt werden.

stol