Dienstag, 23. Juni 2020

Wasserretter Claudio De Nigro wird am Mittwoch beerdigt

Tief sitzt die Trauer und Bestürzung über den Unfalltod von Claudio De Nigro. Der Wasserretter, der am 17. Juni bei einer Übung tödlich verunglückte, wird am Mittwoch beerdigt.

Der bei einer Übung tödlich verunglückte Wasserretter Claudio De Nigro wird am Mittwoch beerdigt.
Badge Local
Der bei einer Übung tödlich verunglückte Wasserretter Claudio De Nigro wird am Mittwoch beerdigt. - Foto: © Facebook
Wie berichtet, war Claudio De Nigro am vergangenen Mittwoch während einer Übung im Eisacktal von den Fluten mitgerissen worden, am Folgetag wurde sein Leichnam in der Rienzschlucht geborgen.

Die Wasserrettung erinnert in einem Nachruf an De Nigro: „Wir werden nie vergessen, mit welchem Stolz und mit welcher Hingabe du deine Uniform und Einsatzkleidung stets getragen hast.“

Auch die Feuerwehr Sarns trauert um ihr Mitglied und schreibt: „Die Feuerwehr verliert einen Wehrmann, der sich für die Hilfe am Nächsten eingesetzt hat.“

Die Beerdigung in der Pfarrkirche St. Michael/Brixen mit Beisetzung im Stadtfriedhof findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt.

mpi/stol