Freitag, 27. Januar 2017

„We remember“: Wider das Vergessen

Vor 75 Jahren, am 20. Jänner 1942, wurde im Rahmen der Wannsee-Konferenz in Berlin von den Nationalsozialisten die sogenannte „Endlösung“ beschlossen - die Tötung von Millionen Juden. Zum internationalen Holocaust-Gedenktag (27. Jänner) hat der „World Jewish Congress“ (WJC) daher eine besondere Aktion gestartet: Jeder, der ein Zeichen der Erinnerung an die Ermordung von Millionen Juden setzen will, ist aufgerufen, ein Selfie von sich selbst zu machen und ins Netz zu stellen.

Schüler des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Fachoberschule für Tourismus in Bozen.
Badge Local
Schüler des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Fachoberschule für Tourismus in Bozen.

stol