Samstag, 06. April 2019

Wechselhaftes Wochenende

Der Hochnebel verzieht sich im Laufe des Tages zwar, aber so richtig nach Frühling fühlt sich das Wetter trotzdem nicht an. Auch am Sonntag bleibt es bewölkt und es kann stellenweise regnen.

Der Frühling verbringt sein Wochenende diesmal nicht in Südtirol.
Badge Local
Der Frühling verbringt sein Wochenende diesmal nicht in Südtirol. - Foto: © APA/EPA

Schnee und Regen sind zwar vorbei, aber die Niederschläge haben für hohe Luftfeuchtigkeit gesorgt. Landesmeteorologe Dieter Peterlin erklärt auf seinem Twitter-Profil, dass sie Schuld am Hochnebel sind, der sich am Stamstag nur sehr langsam wieder verzieht.

Im Laufe des Tages lockert der Hochnebel zwar auf, aber so richtig freundlich wird das Wetter trotzdem nicht. Die Höchstwerte liegen laut Landeswetterdienstzentrale am Samstag zwischen 9 un 16 Grad.

Mit Wolken in die neue Woche

Bewölkt geht es durch den Sonntag und die Sonne lässt sich nur zwischendurch blicken. Gegen Abend kann es stellenweise auch regnen. Auch zu Beginn der nächsten Woche ist vorerst noch keine wirkliche Wetterbesserung in Sicht.

Es ziehen immer wieder Wolken durch und es regnet und schneit stellenweise. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1500 und 1700 m.

stol

stol