Mittwoch, 07. Mai 2014

"Weder Vorzugsbehandlung noch Managementaufgaben für Rainer"

Ja, Maximilian Rainer habe angefragt, seinen Sozialdienst im Haus der Solidarität ableisten zu können. Und ja, man habe die Anfrage positiv beantwortet. Ob der Ex-SEL-Generaldirektor allerdings wirklich antritt, stehe derzeit noch nicht fest. Dies betonte das HdS in einer Aussendung am Mittwoch.

stol

Schlagwörter: