Dienstag, 22. November 2011

Wegen erotischer Titel: Katholische Kirche will Weltbild-Verlag verkaufen

Die katholische Kirche zieht Konsequenzen aus den Schlagzeilen über erotische Titel im Weltbild-Verlag. Sie will das kircheneigene Unternehmen so schnell wie möglich loswerden. Bis dahin wird die Geschäftsführung an die kurze Leine genommen.

stol