Freitag, 03. Januar 2020

Wegen Mordversuch vor Gericht

Die Verletzungen, die Virginia Lai aus Sinich mit einem Küchenmesser einem Nachbarn zugefügt hat, sind für die Staatsanwaltschaft eindeutig.

Mit diesem Küchenmesser wurde das Opfer verletzt.
Badge Local
Mit diesem Küchenmesser wurde das Opfer verletzt.

Die Staatsanwaltschaft hat für die 27-jährige Virginia Lai die Einleitung eines sofortigen Hauptverfahrens beantragt. Lai wurde indes von der U-Haft im Trienter Gefängnis in den Hausarrest entlassen.Seit 28. April vergangenen Jahres saß Virginia Lai im Gefängnis von Spini di Gardolo in Untersuchungshaft.

Die Vorwürfe, die die Bozner Staatsanwaltschaft gegen die 27-Jährige erhebt, sind schwer. Der jungen Frau wird versuchter Mord vorgeworfen. Aufgrund der für die Anklage eindeutigen Beweislage wurde nun das sofortige Hauptverfahren gegen Lai gefordert. Darüber muss nun der Richter für die Voruntersuchungen entscheiden.


d/rc