Donnerstag, 15. Oktober 2015

"Weihnachten im Schuhkarton" - Ein Herz für Kinder in Not

Zum 20. Mal ist die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des Vereins „Geschenke der Hoffnung“ wieder angelaufen. Damit wird Kindern in Osteuropa und anderen armen Ländern zu Weihnachten eine große Freude gemacht. Jeder kann mitmachen!

Mit wenig Aufwand große Freude schenken: "Weihnachten im Schuhkarton"
Badge Local
Mit wenig Aufwand große Freude schenken: "Weihnachten im Schuhkarton"

Dabei füllt man einen Schuhkarton mit kleinen Geschenken, der dann armen Kindern, die oft noch nie ein Geschenk bekommen haben, eine unvergessliche Freude bereitet.

Mit dieser Aktion sind in den letzten 20 Jahren weltweit 6,5 Millionen Päckchen zusammengekommen. Und genau so vielen Kindern hat man damit eine große Freude gemacht, dann war auch für sie ein bisschen Weihnachten. Über die Geschenke wird Nächstenliebe und Gottesliebe für sie spürbar und sie wissen, dass irgendwo auf der Welt jemand ist, der an sie denkt. Heuer gehen die Schuhkartons nach Moldawien und Rumänien, wo sie den Kindern oft im Rahmen einer Weihnachtsfeier übergeben werden. 

Kleiner Aufwand für große Freude

Mitmachen ist ganz einfach: Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben. Das Päckchen mit neuen Geschenken für ein Kind füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten.

Eine Packanleitung kann auf der Webseite der Aktion heruntergeladen werden. Es gibt die Möglichkeit auszuwählen, ob ein Junge oder ein Mädchen in den Altersstufen 2 bis 4, 5 bis 9 oder 10 bis 14 Jahre beschenkt wird.

Im Internet können Etiketten dafür ausgedruckt werden, wo angekreuzt wird, für wen das Päckchen bestimmt ist. Diese klebt man auf den Karton. Man kann auch einen netten Gruß für das Kind mitschicken.

Mit einem Gummiband wird dann der Karton zusammengebunden und gemeinsam mit einer Spende von 6 Euro für Abwicklung und Transport zu einer der Annahmestellen gebracht. In Südtirol gibt es 70 Annahmestellen. Abgabeschluss ist der 15. November. 

4.000 Mal glückliche Kinderaugen

„Südtirol ist heuer zum 17. Mal dabei. Letztes Jahr konnten in Südtirol 4.139 Schuhkartons gesammelt werden. Wir hoffen, dass sich auch dieses Jahr wieder viele Bürger, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Altersheime, Vereine und ähnliche an der Aktion beteiligen“, sagt Andrea Santin, die Südtiroler Leiterin der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

stol

stol