Montag, 03. Dezember 2018

Weinsammlung in Genf für mehr als 10 Millionen Euro versteigert

Bei der Auktion einer privaten Weinsammlung im schweizerischen Genf sind rund 1.300 Flaschen Wein des weltberühmten französischen Guts Romanee-Conti für 10,2 Millionen Euro versteigert worden. Nach Angaben des Auktionshauses Baghera Wines wurde das Auktionshighlight am vergangenen Sonntag, ein Satz von 12 besonders edlen Flaschen, für etwa 485.000 Euro verkauft.

1.300 Flaschen des Weinguts wurden verkauft. - Foto: APA (AFP)
1.300 Flaschen des Weinguts wurden verkauft. - Foto: APA (AFP)

stol