Montag, 16. Oktober 2017

Weinstein-Skandal: Milano mobilisiert Opfer sexueller Übergriffe

Vor dem Hintergrund der Vorwürfe gegen den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein machen auf Twitter derzeit zehntausende Frauen gegen sexuelle Übergriffe mobil. Zahlreiche Nutzerinnen des Kurzbotschaftendienstes reagierten auf den Aufruf der US-Schauspielerin Alyssa Milano.

Zahlreiche Nutzerinnen des Kurzbotschaftendienstes reagierten auf den Aufruf der US-Schauspielerin Alyssa Milano.
Zahlreiche Nutzerinnen des Kurzbotschaftendienstes reagierten auf den Aufruf der US-Schauspielerin Alyssa Milano. - Foto: © APA/AFP

stol