Mittwoch, 18. Oktober 2017

Weinstein verlässt Führung seiner Firma

Der US-Filmproduzent Harvey Weinstein verlässt nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung und des Missbrauchs nun auch den Aufsichtsrat seines Unternehmens. Das teilte das Führungsgremium am Dienstag mit.

Harvey Weinstein hat die Vorwürfe sexueller Übergriffe zurückgewiesen. - Foto: APA
Harvey Weinstein hat die Vorwürfe sexueller Übergriffe zurückgewiesen. - Foto: APA

stol