Montag, 04. Januar 2010

Weißbrunn: Auf gefrorenen See gestürzt - Ultner mittelschwer verletzt

Zwei Ultner wollten gestern Abend über eine kleine Lawine steigen, die in der Nacht davor auf die Straße in Weißbrunn abgegangen war – dabei rutschten sie aus und stürzten auf die gefrorene Oberfläche des Weißbrunner Stausees. Sie brachen jedoch nicht ein.

stol