Freitag, 04. September 2020

Weitere Ermittlungen gegen Verdächtigen im Fall Maddie

Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft ermittelt einem „Spiegel“-Bericht zufolge wegen eines weiteren möglichen Sexualdelikts an einem Kind gegen den deutschen Verdächtigen im Fall „Maddie“.

Das Haus in Portugal aus der Maddie verschwand.
Das Haus in Portugal aus der Maddie verschwand. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / CARLOS COSTA

apa