Donnerstag, 26. Januar 2012

Weitere Vorwürfe gegen Kapitän

Die Reederei Costa Crociere, Betreiber des am 13. Jänner vor der Küste der Toskana verunglückten Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“, erhebt weitere Vorwürfe gegen Kapitän Francesco Schettino.

stol