Freitag, 14. Januar 2022

Weiterer Vorfall wird bekannt: Jugendlicher bricht Busfahrer die Nase

Die STOL-Berichte über die gewalttätigen Vorfälle in Brixen bleiben nicht ohne Folgen: Am Freitag hat sich ein weiterer Brixner an die Redaktion gewandt und einen solchen gemeldet. Jugendliche hatten im vergangenen August einen Busfahrer auf der Fahrt von Feldthurns nach Brixen attackiert.

Ein Busfahrer des Unternehmens Pizzinini wurde im vergangenen August Opfer einer Attacke: Ein Jugendlicher brach ihm die Nase (Symbolbild).
Badge Local
Ein Busfahrer des Unternehmens Pizzinini wurde im vergangenen August Opfer einer Attacke: Ein Jugendlicher brach ihm die Nase (Symbolbild). - Foto: © shutterstock
Ob es dieselben Jugendlichen sind, die für die bisher bekannten Prügelattacken verantwortlich waren, ist nicht klar. Auf Anfrage bestätigte das Busunternehmen Pizzinini jedenfalls, dass der Angriff auf seinen Fahrer stattgefunden hat:

Demnach stieg am Abend des 30. August 2021 eine Gruppe Jugendlicher – 4 männliche, ein weiblicher – in Feldthurns in den Linienbus Latzfons-Brixen ein. Da sie keine Maske trugen, forderte der Busfahrer sie auf, eine aufzusetzen. Die Jugendlichen ignorierten den Hinweis. Während der Fahrt drehten sie die Musik laut auf und machten Radau.

Bei der Bushaltestelle der Sportzone Tschötsch stoppte der Fahrer den Bus, ging nach hinten und forderte die Gruppe auf, die Musik auszustellen. Daraufhin ging einer auf den Fahrer los und brach ihm die Nase. Rettungswagen und Carabinieri wurden herbeigerufen, indes suchten die Jugendlichen das Weite.

Laut Buskonzessionär Max Pizzinini hat der Busfahrer Anzeige erstattet, er selbst meldete den Vorfall dem Amt für Personenverkehr. Dieses hätte wegen der Störung des öffentlichen Nahverkehrs als Geschädigte ebenfalls Anzeige erstatten können. Ein Ersatzfahrer musste gerufen werden, um die verbliebenen Fahrgäste nach Brixen zu fahren.

Die Ordnungskräfte sollen anhand der Beschreibung des Busfahrers, der mittlerweile nicht mehr in Brixen ist, die Jugendlichen ausfindig gemacht haben.

Welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt, minderjährigen Schlägern Einhalt zu gebieten, lesen Sie hier.

ive