Donnerstag, 26. April 2018

Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben

Knapp 3 Wochen nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres schwer verletztes Opfer am Donnerstag seinen Verletzungen erlegen. Damit erhöht sich die Zahl der Toten auf 4. Bei dem jetzt Verstorbenen handelt es sich um einen 74-jährigen Mann aus dem westfälischen Hamm, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor hatte die „Bild”-Zeitung berichtet.

Jens R. war mit seinem Wagen in eine Menschenmenge gerast Foto: APA (dpa)
Jens R. war mit seinem Wagen in eine Menschenmenge gerast Foto: APA (dpa)

stol