Samstag, 30. April 2016

Welpen in Schachtel gepfercht - Anzeige wegen Tierquälerei

Im Zuge von Personenkontrollen nahe eines Einkaufzentrums haben die Carabinieri von Brixen einen Lieferwagen mit ausländischem Kennzeichen angehalten.

Foto/Copyright: Carabinieri
Badge Local
Foto/Copyright: Carabinieri

Während der Kontrolle nahmen die Beamten Geräusche aus dem Wageninnern wahr, worauf der Lenker des Lieferwagens aufgefordert wurde ihn zu öffnen.

Im Lieferwagen fanden die Carabinieri eine versiegelte Schachtel, welche der Mann offensichtlich für den Transport von zwei Hundewelpen verwendete.

Da er auch keine Dokumente für die beiden Tiere bei sich hatte, wurde der Mann wegen Tierquälerei angezeigt.

Die beiden Welpen wurden ins Tierheim Sill gebracht, wo sie nun auf ein neues Zuhause warten.

stol

stol