Samstag, 01. Dezember 2018

Welt-AIDS-Tag: So ist die Situation in Südtirol

Am 1. Dezember 2018 erinnern zum 30. Mal weltweit verschiedene Organisationen an das Thema AIDS und rufen dazu auf, aktiv zu werden und Solidarität mit AIDS-Kranken zu zeigen. Der Welt-AIDS-Tag dient auch dazu, Verantwortliche in Politik, Massenmedien, Wirtschaft und Gesellschaft daran zu erinnern, dass die HIV-/AIDS-Pandemie immer noch besteht.

Am 1. Dezember wird alljährlich zur Solidarität mit AIDS-Kranken und deren Angehörigen aufgerufen.
Am 1. Dezember wird alljährlich zur Solidarität mit AIDS-Kranken und deren Angehörigen aufgerufen. - Foto: © shutterstock

stol