Sonntag, 17. September 2017

Weltklasse! Die Bürgerkapelle Gries beim FC Bayern

Dieser Auftritt war Champions League reif: Die Musikanten der Bürgerkapelle Gries spielten beim FC Bayern München auf. Und zwar im Rahmen des Bundesligaduells gegen Mainz.

Die Bürgerkapelle aus Gries spielte in der Arena ordentlich auf. Foto: BK Gries/facebook
Badge Local
Die Bürgerkapelle aus Gries spielte in der Arena ordentlich auf. Foto: BK Gries/facebook

4:0 bezwangen die Münchner Bayern zum Oktoberfest Auftakt die Gäste aus Mainz. (STOL hat berichtet) 

Eine Demonstration der Stärke der Bayern. Und bereits im Vorfeld bekamen diese musikalische Unterstützung aus Südtirol. Die Bürgerkapelle blies den Stars und den rund 75.000 Fans in der Münchner Allianz Arena gehörig den Marsch. 

Insgesamt spielten die Musikanten 4 Märsche. Der Höhepunkt folgte in der Halbzeit: Mit dem Klassiker "Stern des Südens" eroberten die Südtiroler die Herzen der Fans. Komplimente blieben nicht aus. Weltklasse, wie die Leistung der Mannschaft, war unter anderem zu hören. 

Selbst der Münchner Stadionsprecher Stephan Lehmann zeigte sich von den Südtiroler Musikanten begeistert und stellte kurzerhand ein Video auf facebook online. 

Doch wie kam es zu der Aktion? Roland Furggler, Obmann der Grieser Kapelle, hat vor einigen Jahren bei der Marketingabteilung vom FC Bayern angefragt und die Zusage für diese Aktion bekommen. 

stol/am 

stol