Freitag, 10. Februar 2017

Weltkriegsbombe: Riesen-Evakuierung in Thessaloniki

Riesige Evakuierungsaktion in der griechischen Hafenstadt Thessaloniki: Wegen der geplanten Entschärfung einer 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg müssen am Sonntag bis zu 70.000 Menschen ihre Häuser im Westen der Stadt verlassen.

250 Kilogramm wiegt die Bombe, die bei Bauarbeiten in Thessaloniki gefunden wurde. Im Rahmen der Entschärfung wartet nun die "größte Evakuierungsaktion in der Geschichte des Landes". - Foto: © APA/AFP









stol