Mittwoch, 01. Januar 2020

Weltweit ausgelassene Feiern zum Jahreswechsel

Das neue Jahr hat begonnen. Auf der ganzen Welt haben die Menschen ausgelassen den Jahreswechsel gefeiert und um Mitternacht das Jahr 2020 begrüßt. In Wien sind rund 800.000 Menschen bei der 30. Ausgabe des Silvesterpfads feiernd durch die Stadt gezogen. Wegen zu starken Windes musste allerdings das Feuerwerk auf dem Rathausplatz abgesagt werden.

Was wäre der Sekt zum Jahreswechsel ohne Handyfoto.... - Foto: © APA (AFP) / DANIEL RAMALHO

apa