Sonntag, 10. Mai 2020

Weltweit mehr als vier Millionen Coronavirus-Infizierte

Die Zahl der weltweit jemals mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen hat bereits die Vier-Millionen-Grenze überschritten. Die Johns-Hopkins-Universität, die ihre Daten laufend aktualisiert, zählte am späten Samstagabend (MESZ) 4.004.224 Millionen Erkrankte, die Zahl der Toten lag bei 277.860.

Zahl der Coronavirus-Infizierten stieg auf 4.004.224 Millionen.
Zahl der Coronavirus-Infizierten stieg auf 4.004.224 Millionen. - Foto: © APA (AFP) / KARIM SAHIB

apa

Alle Meldungen zu: