Mittwoch, 17. Februar 2021

Weltweit sinken Coronafälle laut WHO

Die Zahl der weltweit gemeldeten Corona-Neuinfektionen ist in der vergangenen Woche um 16 Prozent auf 2,7 Millionen zurückgegangen. Auch die Zahl der gemeldeten Todesfälle ging binnen einer Woche zurück, und zwar um zehn Prozent auf 81.000, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Dienstagabend in Genf auf Grundlage der Zahlen vom Sonntag mit.

Coronafälle sind weltweit gesehen rückläufig. - Foto: © BARBARA GINDL









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen