Sonntag, 03. Juli 2011

Wende in Strauss-Kahn-Affäre sorgt für Verblüffung in Frankreich

Erstaunen und Perplexität sind die vorherrschenden Gefühlsstimmungen in Frankreich nach dem jüngsten Umschwung in der Affäre des früheren Chefs des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn (PS), wegen eines mutmaßlichen Vergewaltigungsversuchs. „Ich gehe von Verblüffung in Verblüffung.

stol