Mittwoch, 03. Juli 2019

Wenig Stunden, guter Lohn: Vorsicht bei „Arbeitsangeboten“

In den vergangenen Tagen sind zahlreiche Meldungen bei der Abteilung Post- und Kommunikationswesen der Staatspolizei von Bozen eingegangen, die trügerische Arbeitsangebote zur Kundenanwerbung für Betriebe betrafen.

Foto: Quästur Bozen
Badge Local
Foto: Quästur Bozen

stol