Samstag, 23. August 2014

Weniger Geld im Glücksspiel

Es wird weniger gezockt. Zumindest in Südtirol. Im Vorjahr sind die Einsätze für Glücksspiele in Südtirol um 37,5 Millionen Euro zurückgegangen. Das berichten die "Dolomiten" in der Wochenendausgabe.

Foto: © D









stol