Donnerstag, 16. Mai 2019

Weniger Stickstoffdioxid: Koordinationsteam zieht Bilanz

Das technische Leitungsteam von Land, Gemeinden, Sasa und STA haben am Donnerstag in Bozen über die Umsetzung des Programms 2018-2019 für weniger Stickstoffdioxid Bilanz gezogen.

Gemeinsam hatte man sich das Ziel gesteckt, die jährlichen NO2-Konzentrationen bis 2020 um zehn Prozent zu senken und den Grenzwert für den Gesundheitsschutz bis 2023 einzuhalten.









stol