Samstag, 24. April 2021

Wenn sich Leute auf einem Bauernhof das Leben zur Hölle machen

Die Altbauern und die jungen Bauersleute, in getrennten Wohnungen, aber unter einem Dach: Das wären gute Voraussetzungen für ein gutes Zusammenleben. Auf einem Südtiroler Hof sollen sich aber 3 Familienmitglieder über Jahre das Leben zur Hölle gemacht haben. Der erbitterte Streit ist jetzt vor Gericht – und sogar dort ging es noch einmal hoch her.

Dunkle Wolken über einem Bauernhof (Symbolbild): Die Altbauern und  die junge Familie liefern sich einen erbitterten Streit, der vor Gericht landet.
Badge Local
Dunkle Wolken über einem Bauernhof (Symbolbild): Die Altbauern und die junge Familie liefern sich einen erbitterten Streit, der vor Gericht landet. - Foto: © Shutterstock

Am Bozner Landesgericht läuft ein Strafverfahren gegen 3 Familienmitglieder, die sich das Zusammenleben gegenseitig unerträglich gemacht haben sollen.

rc

Alle Meldungen zu: