Sonntag, 23. August 2015

Wenn es Äpfel nicht bis in die Obstgenossenschaft schaffen

Sie waren fast am Ziel, da kam es zum Unfall. An der Einfahrt zur Obstgenossenschaft in Steinmannwald verlor ein Obstbauer am Samstag einen Teil seiner Ernte.

Die Äpfel verteilten sich auf Straße und Gehsteig. - Foto: FFW Leifers
Badge Local
Die Äpfel verteilten sich auf Straße und Gehsteig. - Foto: FFW Leifers

"Alarmstufe 4" hieß es für die Freiwillige Feuerwehr Leifers. Es war gegen Mittag, als es auf der Straße zwischen Steinmannwald und der Handwerkerzone Wurzer zu dem Unfall kam.

Unweit der Einfahrt der Obstgenossenschaft Grufrut war ein mit Apfelgroßkisten beladener Anhänger eines Traktors aus noch ungeklärten Gründen umgekippt.

 

Die Äpfel verteilten sich auf Straße und Gehsteig. - Foto: FFW Leifers

Dabei verlor es seine Ladung. Die Äpfel kullerten über die Straße und bis auf den Gehsteig. 

Die angerückte Feuerwehr richtetet den Anhänger wieder auf. Die in der Zone verstreuten Äpfel wurden eingesammelt und die Fahrbahn anschließend noch mit Wasser gereinigt. 

Im Einsatz stand auch die Gemeindepolizei.

stol/ker

stol