Dienstag, 05. März 2019

Wetter: Wechselbad der Gefühle

Ein Hin und Her gibt es diese Woche beim Wetter. Während es im hinteren Ahrntal sogar 10 Zentimeter Neuschnee gab, verlief der heutige Dienstag relativ sonnig. So wechselhaft geht es weiter.

Am Wochenende kommt der Frühling zurück.
Badge Local
Am Wochenende kommt der Frühling zurück. - Foto: © shutterstock

Landesmeteorologe Dieter Peterlin zieht Bilanz: Mit den 10 Zentimetern Neuschnee im hinteren Ahrntal in der Nacht auf Dienstag summiert sich die Neuschneemenge seit 1. Dezember auf 5,7 Meter.

Am heutigen Dienstag und am Mittwoch wird es überwiegend sonnig mit nur wenigen Quellwolken. Am Nachmittag klettern die Temperaturen auf 7 bis 16 Grad Celsius. Wolkenverhangen wird dann der Donnerstag – von Westen breiten sich über das ganze Land Regenschauer aus. Die Schneefallgrenze liegt bei 1500 bis 2000 Metern. Der Freitag ist noch wechselhaft mit einigen Schauern, es kommt aber vermehrt die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen schaffen es nicht mehr über die 10-Grad-Grenze.

Am Wochenende wieder mehr Wärme und Sonnenschein 

Am Wochenende dagegen ist es erneut sonnig mit Wolken und es wird wärmer mit maximal 7 bis 14 Grad Celsius.

Die Lawinengefahr hat sich nach den vergangenen Niederschlägen wieder etwas erhöht: So steigt die Gefahr im Großteil des Landes auf Stufe 2 - mäßig. Nur im Süden des Landes ist sie auf Stufe 1 - gering geblieben. 

stol

stol