Montag, 09. Februar 2015

Wettskandal: Neue Vorwürfe gegen Teamchef Conte

Im italienischen Manipulationsskandal sind neue Vorwürfe gegen Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte aufgetaucht. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Cremona gegen insgesamt 130 Verdächtige stehen laut italienischen Medienberichten vom Montag vor dem Abschluss.

Die Ermittlungen im Wettskandal stehen vor dem Abschluss: Antonio Conte steht unter Verdacht.
Die Ermittlungen im Wettskandal stehen vor dem Abschluss: Antonio Conte steht unter Verdacht. - Foto: © LaPresse

stol