Montag, 01. Juni 2020

WHO: Andere Patienten wegen Covid-19 weniger behandelt

Die Corona-Pandemie hat die Versorgung von anderweitig Kranken weltweit schwer beeinträchtigt. Das geht aus einer Umfrage der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Mai in 155 Ländern hervor.

Wegen der Konzentration auf das Coronavirus fielen Patienten mit anderen Beschwerden vielerorts durch den Rost.
Wegen der Konzentration auf das Coronavirus fielen Patienten mit anderen Beschwerden vielerorts durch den Rost. - Foto: © dpa-tmn / Christin Klose

dpa

Alle Meldungen zu: