Montag, 18. Mai 2020

WHO-Chef verteidigt Organisation gegen Kritik

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus hat die Weltgesundheitsorganisation gegen Kritik an ihrem Umgang mit dem Coronavirus in Schutz genommen. Die WHO habe nach dem Auftreten des Virus „früh Alarm geschlagen“, sagte Tedros am Montag bei der Jahrestagung der Weltgesundheitsversammlung in Genf. Der Organisation war zuletzt vorgeworfen worden, zu spät auf das Auftreten des Virus reagiert zu haben.

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO hat "früh Alarm geschlagen". - Foto: © APA (AFP) / -









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by