Sonntag, 28. November 2021

Dr. Walder erklärt, wovor die Impfung schützt – und wovor leider nicht

Das Auftauchen der Omikron-Variante aus Südafrika zeigt, dass der Covid-Impfstoff angepasst werden muss – „schon längst“, wie der Osttiroler Infektiologe Dr. Gernot Walder betont. Aber er hat auch eine gute Nachricht. + von Stephan Pfeifhofer

Der Wettlauf gegen das Virus: Jede Mutante ist eine neue Herausforderung für den Impfstoff.
Badge Local
Der Wettlauf gegen das Virus: Jede Mutante ist eine neue Herausforderung für den Impfstoff. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

„Neue Varianten entstehen dann, wenn Menschen aus irgendwelchen Gründen sehr lange infiziert sind – etwa, weil sie einen Tumor haben, HIV oder einfach ein geschwächtes Abwehrsystem“, erklärt Dr. Walder im s+-Interview.

hof