Montag, 31. August 2015

Wieder Flammen im Taufers im Münstertal

In den frühen Morgenstunden gab es am Montag wieder Brandalarm in Taufers im Münstertal - nur acht Tage nach dem verheerenden Großbrand. Allerdings ging der Brand diesmal weit glimpflicher aus.

Die Feuerwehren brauchten diesmal in Taufers im Münstertal fast nicht mehr einzugreifen.
Badge Local
Die Feuerwehren brauchten diesmal in Taufers im Münstertal fast nicht mehr einzugreifen.

Um 4.55 Uhr wurde am frühen Montagmorgen bei den Freiwilligen Feuerwehren von Taufers im Münstertal und in Laatsch Alarm geschlagen: Auslöser war ein Wohnungsbrand in Taufers.

Weil erst acht Tage zuvor im selben Ort ein Großbrand gewütet hatte (STOL hat berichtet), wurde auch die Berufsfeuerwehr in Bozen verständigt.

Allerdings handelte es sich diesmal um einen relativ kleinen Brand, der von der Küche einer Wohnung ausgegangen war.

Als die Feuerwehren am Brandort eintrafen, hatten die Bewohner die Flammen bereits gelöscht. Die Wehrmänner übernahmen nur letzte Kontrollen.

stol/ds

stol