Sonntag, 01. November 2015

Wieder Gewalt in den USA: vier Tote bei Schüssen

Bei zwei spektakulären Schießereien in den US-Bundesstaaten Colorado und North Carolina sind am Wochenende mindestens vier Menschen gestorben. Mitten in der Nacht eröffnet ein Mann das Feuer auf dem Campus einer Universität in North Carolina. Ein Mensch stirbt. Kurz zuvor hatte ein anderer Täter in Colorado drei Menschen erschossen. Die Motive sind noch völlig offen.

Foto: © shutterstock

stol