Samstag, 21. Februar 2015

Wieder Massenvergewaltigung in Indien

Erneut ist eine Touristin in Indien einer mutmaßlichen Massenvergewaltigung zum Opfer gefallen. Die 35-Jährige aus Nigeria sei am Freitag bewusstlos im Osten Delhis gefunden und ins Krankenhaus gebracht worden. Zuvor soll sie von vier Männern mitgenommen und dann in deren Auto missbraucht worden sein.

Die Serie von Gewalttaten gegen Frauen in Indien scheint nicht abreißen zu wollen.
Die Serie von Gewalttaten gegen Frauen in Indien scheint nicht abreißen zu wollen. - Foto: © APA/AP

stol