Sonntag, 15. Juli 2018

Wieder Rauchentwicklung in Mülldeponie Sachsenklemme

Und wieder hat es in der Mülldeponie Sachsenklemme gebrannt: Aller Abdeckungen zum Trotz musste die Freiwillige Feuerwehr von Mittewald am Sonntagvormittag ausrücken, um den Brand zu löschen und zu verhindern, dass sich der Gestank verbrennenden Mülls bis ins Dorf ausbreitet.

Foto: FFW Mittewald
Badge Local
Foto: FFW Mittewald

Die Situation in der Mülldeponie war im Mai unerträglich geworden: Immer wieder musste die Feuerwehr Mittewald ausrücken, um Brände zu löschen, innerhalb von 9 Tagen sogar 3 Mal (STOL hat berichtet).

Der Kommandant der Wehr, Stefan March, beschrieb die Situation als untragbar. Grund für die Brände war laut dem Kommandanten das schlechte Müllmanagement.

Um der Situation Herr zu werden, wurden schließlich 2 Brandexperten aus Nordrhein-Westfalen zu Rate gezogen. Diese empfahlen, den Müllberg mit Schlacke, Erde und anderen Materialen abzudecken, um die immer wiederkehrenden Brände zu ersticken.

Mehrere Wochen lang schien es, als wäre das Problem gelöst - bis zur Nacht auf Sonntag: „Der Gestank war zurückgekehrt, und als ich gegen 10.30 Uhr an der Deponie vorbeifuhr, sah ich Rauch aufsteigen“, berichtet Kommandant Stefan March.

Anscheinend hatte sich ein Loch in der Schicht gebildet, wodurch Luft eindrang und es erneut zu einem Brand kam.

„Offensichtlich kann noch keine Entwarnung gegeben werden, was die Brände in der Mülldeponie angeht. Es steht nun die große Frage im Raum, ob die Abdeckung wirklich etwas gebracht hat, oder ob wir uns nach einer neuen Lösung umsehen müssen“, so March.

Die Brände in der Mülldeponie stellen zwar keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung dar, schränken jedoch die Lebensqualität im Dorf Mittewald ein: Man kann sich das so vorstellen, als ob der Nachbar seinen Müll anzünden würde. So riecht das. Bei Windstille ist es schlimmer, aber generell ist der Geruch immer leicht wahrnehmbar.

Nach etwa 1 Stunde war der Brand gelöscht. In den nächsten Tagen könnte es jedoch wieder zu Rauchentwicklungen kommen, sollte die Schicht nicht halten.

stol/liz

stol