Samstag, 13. April 2019

Wien: Kleinkind von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Eine Zweijährige ist am Freitagabend in Wien-Ottakring von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Das Mädchen, das mit seiner Mutter unterwegs war, lief auf der Thaliastraße plötzlich vom Gehsteig zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn. Die Bim-Fahrerin konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Kind wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Drei Teams der Berufsrettung standen im Einsatz. - Foto: APA (Archiv/BERUFSRETTUNG WIEN)
Drei Teams der Berufsrettung standen im Einsatz. - Foto: APA (Archiv/BERUFSRETTUNG WIEN)

stol