Montag, 09. Dezember 2019

Wiener mit 12 Königspythons im Kofferraum gestoppt

Mit 12 Königspythons im Kofferraum ist ein 30-jähriger Wiener am Wochenende bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) in eine Polizeikontrolle geraten. Der Mann befand sich am Rückweg aus der Slowakei, wo er nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland bereits Pythons verkauft hatte. Für den 30-Jährigen setzte es aufgrund von Verstößen mehrere Anzeigen, die Reptilien wurden ihm abgenommen.

Der Mann war in Begleitung von mehreren Reptilien.
Der Mann war in Begleitung von mehreren Reptilien. - Foto: © LPD-BGLD / UNBEKANNT

apa

Alle Meldungen zu: