Freitag, 23. Februar 2018

Wiener Volleyballtrainer wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Wien hat gegen einen langjährigen Wiener Volleyballtrainer Anklage erhoben, der sich über mehr als 15 Jahre hinweg regelmäßig an unmündige Mädchen herangemacht und diese missbraucht haben soll. Das bestätigte Behördensprecherin Christina Ratz am Freitag der APA. Das jüngste Opfer war laut Anklage zum Tatzeitpunkt vermutlich erst sechs Jahre alt.

Der Prozess wurde für den 14. März anberaumt Foto: APA (Symbolbild)
Der Prozess wurde für den 14. März anberaumt Foto: APA (Symbolbild)

stol