Donnerstag, 23. Februar 2017

Wildbachverbauung: Illegale Baracken an der Passer werden entfernt

Das Amt für Wildbach- und Lawinenverbauung West wird ab 9. März mit der Räumung und Säuberung des Geländes bei der Passer in der Lazag beginnen.

Dauerhaft haben sich Unbefugte an der Passer eingerichtet.
Badge Local
Dauerhaft haben sich Unbefugte an der Passer eingerichtet. - Foto: © LPA

Auf Anordnung der Gemeinden Meran und Tirol werden alle Bauwerke und Hütten, die von Unbekannten errichtet wurden abgebrochen und entfernt.

Das gesamte zurzeit verwahrloste Gelände wird vollständig gesäubert. Die widerrechtlich errichteten Baracken und Unterstände dienen laut dem Amt für Wildbachverbauung als Unterschlupf oder werden für private Feiern genutzt.

„Diese Räumung und Säuberung“, betont Amtsdirektor Mauro Spagnolo, „ist unbedingt notwendig, da andernfalls die Gefahr besteht, dass die öffentliche Sicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann.“

lpa/stol

stol