Montag, 08. Juli 2019

Wilder Freiger: Afrikaner muss Nacht am Berg verbringen

Ein 33-Jähriger aus Tansania hat in Nordtirol die Nacht auf Montag am Berg verbringen müssen. Der Afrikaner hatte bei Neustift im Stubaital eine Wanderung unternommen und dabei die Orientierung verloren, berichtete die Polizei. Er konnte Montagfrüh schließlich vom Polizeihubschrauber lokalisiert und unverletzt geborgen werden.

Der Mann aus Tansania (in neongrüner Jacke) wurde am Montagmorgen gefunden. - Foto: Zoom.Tirol
Der Mann aus Tansania (in neongrüner Jacke) wurde am Montagmorgen gefunden. - Foto: Zoom.Tirol

stol