Samstag, 02. September 2017

Wilderer - Drama ist unvergessen

Am 8. September 1982 wurde der Wilderer Pius Walder in Villgraten in Osttirol vom Jäger Johann Schett erschossen. Zum 35. Todestag von Pius Walder hat Walter Widemair dem Leben der Familie Walder und dem Sterben von Pius Walder 2 neue Bücher gewidmet.

Das Grab von Pius Walder.
Badge Local
Das Grab von Pius Walder.

Was aber ist am 8. September 1982 genau passiert?

Pius Walder, damals 30-jährig, war als bekannter Wilderer den Jägern im Dorf schon lange ein Dorn im Auge.  Schlussendlich wurde er vom Jäger Johann Schett erschossen. Die genauen Todesumstände sind immer noch umstritten. 

Über den Fall Pius Walder gibt es schon mehrere Bücher, und er war Stoff für Fernsehreportagen und Talkshows.

Am 35. Todestag werden 2 weitere Bücher, verfasst von Walter Widemair , sowie CD und Video vorgestellt.

D/stu

Den vollständigen Artikel und alle spannenden Hintergründe lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol