Samstag, 02. Juni 2018

Winnebach: Mure verlegt Radweg

In der Nacht auf Samstag hat eine Mure am Erlbach an der Grenze zu Österreich einen Radweg verlegt.

Foto: FFW Winnebach
Badge Local
Foto: FFW Winnebach

Die Freiwillige Feuerwehr von Winnebach rückte gemeinsam mit den österreichischen Kollegen von Arnbach gegen 8.15 Uhr aus, um die Erdmassen zu entfernen. Die Mure hatte rund eineinhalb Meter Schlamm, Bäume und Sträucher auf den Radweg transportiert.

Foto: FFW Winnebach

Glücklicherweise kamen weder Personen noch Gegenstände zu Schaden. Nach etwa 2 Stunden waren die Aufräumarbeiten beendet, der Radweg konnte wieder geöffnet werden.

Im August 2015 war nach starken Unwettern eine Mure bei Winnebach ausgelöst worden, die den Fluss Drau verlegte. Dadurch wurde der Grenzübergang überspült. Damals mussten mehrere Personen aus ihren Fahrzeugen gerettet werden.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol