Sonntag, 7. Februar 2021

Wintereinbruch in Deutschland sorgt für Eisregen und Sturm

Bis zu 32 Zentimeter Neuschnee, Windböen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde und meterhohe Verwehungen: Ein Schneesturm hat vor allem die Mitte Deutschlands getroffen - und er ist noch nicht ausgestanden. „Hotspots sind der Niederrhein, das Münsterland, Ostwestfalen, das nördliche Thüringen, das südöstliche Niedersachsen und das südliche Sachsen-Anhalt“, sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach Sonntag früh.

Spiegelglatte Straßen in Nordrhein-Westfalen. - Foto: © APA (dpa) / Alexander Forstreuther









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by